Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach e.V.

Schützenhof – Der Treffpunkt für JUNG und ALT

Mord und Musik: Autor Peter Ripper stellt seinen elften Krimi vor.

Am Freitag, dem 28. September 2018 ab 19.30 Uhr wird es wieder einmal kriminell im Schützenhof in Oberrodenbach.

Peter Ripper, der Meister der skurrilen Krimiliteratur, kommt auch dieses Jahr wieder nach Oberrodenbach. Mit im Gepäck hat er seinen elften Krimi.

Witzige Dialoge, schräge Charaktere und ein spannender Fall, gewürzt mit kuriosem und schwarzem Humor: Das ist Peter Rippers neuer Kriminalroman, der dieses Mal komplett in Frankfurt spielt. Auch ohne viel Blutvergießen sorgt der Autor für Spannung auf der einen und befreiendes Lachen auf der anderen Seite.

Killerküsse und Karossen. Karlo Kölners elfter Fall:

Eine gewissenlose Bande von Trickbetrügern erleichtert einen alten Herrn um viel Geld. Hat der aalglatte Kredithai Ivo Schlotzky seine Finger im Spiel? Als Privatdetektiv Georg Gehring von dem verzweifelten Rentner um Hilfe gebeten wird, greift auch Karlo Kölner ein.

Urplötzlich versetzt ein Erpresserbrief an einen Supermarkt die Bevölkerung in Angst und Schrecken, und präparierte Lebensmittel gefährden die Kunden.

Nicht viel später findet Karlo einen vergifteten Stadtstreicher auf der Mainpromenade. Als er von zwei Streifenpolizisten neben dem reglosen Mann angetroffen wird, beginnen die Probleme erst richtig.

Und wie immer gibt es an diesem Abend auch Abwechslung vom kriminellen Geschehen: Der beliebte Gitarrist und Sänger Andy Sommer füllt die Pausen virtuos mit Blues, Folk und Rockballaden.

http://traegerverein-schuetzenhof.de/?feed=rss2