Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach e.V.

Schützenhof – Der Treffpunkt für JUNG und ALT

2. Oktober 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für „redenswert” – Der Talk im Schützenhof präsentiert am 20. Oktober:  Peter Tauber

„redenswert” – Der Talk im Schützenhof präsentiert am 20. Oktober:  Peter Tauber

Dr. Peter Michael Tauber, geb. am 22. August 1974 in Frankfurt am Main, ist ein deutscher Historiker und früherer CDU-Politiker.  Er war von 2009 bis Mai 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages und vom 16. Dezember 2013 bis Februar 2018 Generalsekretär der CDU.  Im Kabinett Merkel IV war er vom 14. März 2018 bis zum 6. April 2021 Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung.  Heute ist er selbstständiger Berater mit seinem guten Freund Mike Kleiss in Gelnhausen und engagiert sich ehrenamtlich in vielen Bereichen.  Er ist Publizist, Reservist und Wissenschaftler und sein Herz schlägt weiterhin für die Politik.  Privat hegt er eine Leidenschaft für die Jagd und bringt sich gerne in seiner Kirche ein. 

„Gebürtig bei uns in der Heimat, startete er seine Karriere im MKK“, wird Moderator Matthias Hackerschmied den Ehrengast in gewohnt gemütlicher und lockerer Atmosphäre begrüßen und mit ihm gemeinsam eine Reise durch sein Leben unternehmen.  An dieser dürfen die Zuschauer hautnah teilhaben. 

Peter Tauber:  Mensch, Vorbild und Teil des öffentlichen Lebens in unserer Heimat:  Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend!

Datum: 20:10.2022

Ort: Schützenhof Oberrodenbach – Hanauer Straße 8 – 63517 Rodenbach – Oberrodenbach

Beginn: 20:00 Uhr Saalöffnung: 19:30 Uhr

Eintritt frei

2. Oktober 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Betrug im Ansatz erkennen

Betrug im Ansatz erkennen

Sicherheitsberater für Senioren am Freitag, 14. Oktober im Schützenhof Oberrodenbach

Ältere Menschen werden immer wieder zu Opfern krimineller Handlungen. Dabei nutzen die Täter häufig Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Seniorinnen und Senioren aus, um sich zu bereichern. Deshalb wurde vom Trägerverein Schützenhof ein Sicherheitsberater in den Schützenhof eingeladen, um einen Vortag zu diesen Themen durchzuführen.

Der Sicherheitsberater für Senioren Herr Dr. Günter Buckow aus Erlensee hält einen Vortrag zum Thema „Betrug im Ansatz erkennen“. Er zeigt auf wie sie die „Opferrolle“ vermeiden, und möglichen Betrügereien entgegenwirken wirken können

Im Mittelpunkt stehen die Themen „Enkeltrick“, „Schockanrufe“ sowie andere Betrugsmaschen. Ebenfalls wird über das Vorgehen bei erkennbaren Betrugsdelikten gesprochen und Fallbeispiele aufgezeigt.

Ort: Schützenhof Oberrodenbach

Beginn: 14. Oktober, 15:30 Uhr

Eintritt frei

2. September 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Vernissage im Schützenhof Oberrodenbach:

Vernissage im Schützenhof Oberrodenbach:

Elke Frischmuth, Annette Siewert und Edeltraud Mößmer

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am Freitag, 30.9. um 19.30 Uhr im Schützenhof Oberrodenbach, Hanauer Str. 8 eröffnet.

Sie kann anschließend an den regelmäßigen Öffnungszeiten im Schützenhof Oberrodenbach besucht werden.

Die Künstlerinnen zeigen u.a. ihre Acrylarbeiten die sehr lebendig, detailliert und realistisch sind. 

Die Motive für ihre Bilder findet Elke Frischmuth meistens in der Natur, vor allem am Meer. Auf Sylt und in Prerow auf dem Darß, aber auch in Spanien hat sie versucht, die Ruhe und Schönheit der Landschaft auf ein Bild zu bannen.

Tiere und Blumen liebt sie sehr, sie tauchen auch sehr häufig auf ihren Bildern auf. Fasziniert hat sie außerdem von Fotos, die von Satelliten aus auf die Erde gemacht wurden. Einige ihrer abstrakten Werke sind nach solchen Fotos , die sie im Internet oder in Zeitschriften gefunden hat, entstanden.

Annette Stiewert reizt insbesondere die Acrylmalerei. Hierbei hat sie die vielfältigen Möglichkeiten, z.B. die kräftigen Farben, Farbverläufe und das schnelle Trocknen schätzen gelernt.

Nach vielfältigen Motiven verschiedener Stilrichtungen hat sie ihre Leidenschaft für das „Tierische Großformat“ entdeckt. Die Tiere stammen in der Regel aus dem Internet oder von eigenen Fotos.

Edeltraud Mößmer lebt von der Vielfalt. Zu Beginn experimentierte sie, angeregt durch die Werke großer Künstler mit unterschiedlichen Materialien, Farben und Techniken. In der Zwischenzeit sind die Malerei und das Kunsthandwerk für mich zum kreativen Lebensinhalt geworden. 

Inzwischen hat sie ihr Können bei unterschiedlichen Lehrern in Kursen und Workshops kontinuierlich weiter entwickelt.

Der Blick für Formen und Farben, ihrer Intuition und die Kreativität fürs Gestalten sind die Grundlagen der zeitgenössischen Bilder und Werke. Das Spektrum ihrer Arbeiten ist variationsreich und vielfältig. 

Die Künstlerinnen sind bei der Vernissage persönlich vor Ort und freuen sich auf ihren Besuch.

Datum: 30. September 2022

Ort: Schützenhof Oberrodenbach, 63517 Rodenbach-Oberrodenbach, Hanauer Landstraße 8

Beginn: 19:30 Uhr – Eintritt frei

18. Juli 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Neuer Termin beim Repair-Café im Schützenhof in Oberrodenbach

Neuer Termin beim Repair-Café im Schützenhof in Oberrodenbach

In den letzten Monaten öffnete das Repair-Café jeweils am 1.Samstag im Monat. Ab August öffnet das Repair-Café nun am 1. Freitag im Monat seine Pforten. (Schützenhof, Hanauer Straße 8 in Oberrodenbach) Gerne versuchen wir Ihre Lieblingsstücke wieder fit zu machen. Sei es ein Toast, ein Staubsauger, eine Schreibmaschine oder oder… Bringen Sie mit was Ihnen lieb und teuer ist und Sie auf keinen Fall in die Tonne schmeißen wollen und wir versuchen es wieder gangbar zu machen. 

Bitte rufen Sie uns bezüglich einer Terminvergabe und Tel. Nr. 06184 -51287 an oder Email: info@traegerverein-schuetzenhof.de

Das  Repair-Cafe ist ab 14:00 Uhr geöffnet und das Freitags-Café bietet ab 15:00 Uhr hausgemachten Kuchen und Kaffee an.

6. Juli 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Helfer:innen dringend gesucht

Helfer:innen dringend gesucht

Wir haben unser Lastenfahrradmodell in unserem Rathaus aufgestellt, natürlich mit Flyern. Herzlichen Dank an unseren Bürgermeister Klaus Schejna.

Tatsächlich sind wir fast soweit, das wir mit einem

Fahrrad für unsere Bürger zum Ausleihen starten können, aber uns fehlt ein Team.

Wir suchen DICH, der Lust und Freude hat seine Kenntnisse für dieses Projekt einzusetzen, der Lust hat sein Netzwerk zu erweitern.

Scheue Dich nicht; melde Dich unter radaktiv@traegerverein-schuetzenhof.de.

Wir freuen uns!

13. Juni 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Neueröffnung der Rodenbacher Fahrradwerkstatt

Neueröffnung der Rodenbacher Fahrradwerkstatt

Am Freitag, 03. Juni 2022, war es nach langer Pause endlich wieder soweit, die Rodenbacher Fahrradwerkstatt konnte von Bürgermeister Klaus Schejna wiedereröffnet werden.

Seit dem 20.9.2017 gibt es schon die Fahrradwerkstatt in Rodenbach, Am Aueweg, direkt neben dem Strandbad. Es handelt sich um ein Projekt der Partnerschaft für Demokratie Erlensee-Rodenbach, dass durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützt wird. Ziel des Projektes ist es allen Menschen, die dies benötigen, zu Mobilität zu

verhelfen. Hilfe zur Selbsthilfe ist vorrangig, es werden gebrauchte Fahrräder aufbereitet und an Bedürftige ausgegeben, die bei der Reparatur mithelfen müssen.

Seit 2021 hat der Trägerverein Schützenhof Rodenbach e.V., mit seinem Vorsitzenden Richard Uhl, die Trägerschaft der Fahrradwerkstatt übernommen.

Mit der Neueröffnung hat sich das Team der Fahrradwerkstatt vergrößert. Von Anfang an dabei waren Jürgen Zuschlag und Waldemar Bieber. Jürgen Zuschlag wird in Zukunft seine Mitarbeit einschränken, für ihn übernehmen nun Michael Walde und Udo Wendel, gemeinsam mit Waldemar Bieber und Berthold Heil die Betreuung der Fahrradwerkstatt. Momentan ist die Werkstatt immer freitags von 09.00-12.00 Uhr geöffnet. Wenn das Team eingespielt ist, ist natürlich an einer Erweiterung der Öffnungszeiten gedacht.

Bildlegende (von links): „Die ersten Kunden“, Bürgermeister Klaus Schejna, Michael Walde, Udo Wendel, Waldemar Bieber, Jürgen Zuschlag und Richard Uhl vom Trägerverein Schützenhof.

18. Mai 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Repair-Café im Schützenhof – Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gesucht!

Repair-Café im Schützenhof – Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gesucht!

Sie sind handwerklich geschickt und sie haben Lust, dieses Wissen weiterzugeben? Sie sind „Experten“ für Reparaturen von Alltagsgegenständen oder ausgebildete Elektrofachkraft? 

Ebenso für die Organisation und Bewirtung suchen wir eine weitere Person, die uns unterstützen kann.
Sie haben Zeit und Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren und wollen Menschen mit ihren Fähigkeiten helfen?

Dann mach sie mit beim Repair-Café im Schützenhof! Einmal monatlich veranstalten wir einen Reparatur-Treff, wo Menschen ihre kaputten Alltagsgegenstände mitbringen können und Hilfe beim Reparieren erhalten. In gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, wird gemeinsam repariert und Wissen geteilt. 

Weitere Auskünfte und Informationen erteilt Richard Uhl, Tel. Nr. 06184 -51287 Email: info@traegerverein-schuetzenhof.de
Wir freuen uns auf sie!

18. Mai 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Projekt „Rodenbach wird Lastenfahrrad aktiv“

Projekt „Rodenbach wird Lastenfahrrad aktiv“

Für Projekt “Rodenbach wird Lastenfahrrad aktiv” suchen wir ehrenamtliche Unterstützer für die praktische Umsetzung dieses Projekt. Die Aufgaben sind vielfältig.

Jeder ist willkommen der Lust und Freude für diese ehrenamtliche Tätigkeit mitbringt, neue Leute kennenlernen möchte und dieses Projekt voranbringen möchte.

Kontaktdaten für Rückfragen: Tel-Nr. 06184/51287 oder Email radaktiv@traegerverein-schuetzenhof.de

30. April 2022
von Richard
Kommentare deaktiviert für Repair-Café im Schützenhof Oberrodenbach 7. Mai ab 14:00 Uhr 

Repair-Café im Schützenhof Oberrodenbach 7. Mai ab 14:00 Uhr 

Nach langer Ruhepause (Coronabedingt) öffnet am Samstag, 7. Mai der Schützenhof, Hanauer Straße 8 in Oberrodenbach seine Pforten, um Sie im Repair-Café willkommen zu heißen. Es geht wie immer darum in geselliger Atmosphäre Ihre Lieblingsstücke wieder fit zu machen. Sei es ein Toast, ein Staubsauger, eine Schreibmaschine oder oder… Bringen Sie mit was Ihnen lieb und teuer ist und Sie auf keinen Fall in die Tonne schmeißen wollen und wir versuchen zusammen mit euch es wieder gangbar zu machen. 

Bitte kurz Ihren Besuch per Telefon ankündigen. Weitere Auskünfte und Informationen erteilt Richard Uhl, Tel. Nr. 06184 -51287 Email: info@traegerverein-schuetzenhof.de