Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach e.V.

Schützenhof – Der Treffpunkt für JUNG und ALT

VIDEO–Abend | Sagenhaft: Schlesien – Unterwegs in Oberschlesien

19 Nov 2019 - 19:30

Wer von Schlesien erzählt, dem geht es nicht um vergangene Zeiten. Für viele ist Schlesien nicht nur ein Landstrich im heutigen Polen, sondern vor allen Dingen ein Ort der Erinnerung an die Kindheit. Nach Flucht und Vertreibung ist Schlesien für sie eine verlorene und schmerzlich vermisste Heimat. Aber wie ist Schlesien eigentlich heute ?

Bildunterschrift: Die Kathedrale zum Heiligen Kreuz ist das größte Gotteshaus der Stadt Opole. Die Kirche war Sitz eines Kollegiatstifts, das seit dem 13. Jahrhundert auch die Pfarrrechte in der Stadt besaß. Der Kern der heutigen Kirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut

 

Eine stille Wärme liegt über dem Land Schlesien. Bewacht von den Gipfeln der Sudeten, durchwandert von der wilden Oder und ihren Nebenflüssen ist es ein Zauberland, das Menschen berührt.

Ganz gleich, ob man hier geboren wurde oder zum ersten Mal das Land entdeckt – so wie wir. Oberschlesien mit seinem riesigen Industrierevier liegt östlich von Niederschlesien.

Oberschlesien war die Heimat vieler Millionen Bergleute – vergleichbar mit dem Ruhrgebiet. So manche Zeche ist heute ein Industrie-Denkmal. Viele Reisende kommen und bestaunen das Land zwischen Vergangenheit und Aufbruch. Zum Glück ist die Grenze zwischen Deutschland und Polen heute längst nicht mehr so starr wie zu Zeiten des Kalten Krieges. Heute kann man einfach so von einem Land in das andere spazieren. Es wechseln das Handy-Netz, die Währung und die Sprache. Und viele sind hier im Deutschen genauso zu Hause wie im Polnischen…

Das Ehepaar waren im September 2018 unterwegs in Oberschlesien und haben ihre Erlebnisse in zwei VIDEO-Filmen (jeweils etwa 55 Minuten) zusammengefasst.

Wir laden Sie recht herzlich ein, sich auf der Fahrt von Werner’s durch die prachtvolle Landschaft zu beteiligen.

VIDEO Teil 1

Die Reise beginnt in Oppeln und dann fahren wir weiter über Groß Stein, St. Annaberg, Oberglogau, Moschen, Zülz, Neustadt, Neisse nach Ottmachau.

VIDEO Teil 2

Hier besuchen wir die historischen Orte, die sich heute in Tschechien befinden; und in Teschen sind wir dann wie-der im heutigen Polen und fahren über Bielitz-Biala, Pless, Ratibor, Lubowitz, Groß Neukirch, Kloster Rau-den, Gleiwitz, Neudeck, Tarnowitz, Brynneck nach Himmelwitz. Dort beenden wir unsere Rundfahrt.

Termin: Dienstag 19. 11. 2019

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Schützenhof Oberrodenbach

Eintritt frei

Zum Kalender hinzufügen: ICAL