Trägerverein Schützenhof Oberrodenbach e.V.

Schützenhof – Der Treffpunkt für JUNG und ALT

Brasilianische Rhythmen im Schützenhof

Ein richtiger brasilianischer Abend konnten Freunde und Bekannte im Schützenhof Oberrodenbach feiern. Die Besucher konnten Original-Cocktailkreation trinken, leckere Speisen essen und dazu nach Belieben tanzen. Der Vorsitzende vom Trägerverein Schützenhof, Richard Uhl, hatte passend zur Fußballweltmeisterschaft in Brasilien die Band „Coração del Brasil“ engagiert. Brasil-Tänzerin-web

Sie brachten eine Überraschung mit: Die prächtig bekleidete „Tänzerin Leni“ wurde von den Gästen begeistert empfangen und nach ihrem Auftritt mit lateinamerikanischen Tänzen zur Zugabe aufgefordert. Das Ergebnis des Spiels Brasilien gegen Chile bei der Fußballweltmeisterschaft war völlige Nebensache an dem Abend!
Die Band „Coração del Brasil“ spielt seit über vier Jahre zusammen und wird von einer oder mehreren Tänzerinnen begleitet. Die Musiker spielten auf Kongas- und Pandeiro-Trommeln sowie einem Schlagzeug. Wer die brasilianische Musik und das Essen liebt kann sie in Frankfurt in der „Berliner Bar“ an jedem ersten Sonntag im Monat ab 16 Uhr zum Essen und ab 18 Uhr zum Tanzen oder Zuhören besuchen.Cocktail-web
Das Team vom Schützenhof hatte sich alle Mühe gemacht und das Speisen- und Getränkeangebot auf Brasilien abgestellt. Auf der Speiskarte standen z.B. : Espetadas de Camarrao (Garnelenspieß), Tutu de Feijao (Bohnengericht mit Dörrfleisch und Kabanossi) oder Cajuzinhos de Abacaxi (süße Ananasbäumchen). Die Getränkekarte bot Brasilianischen Weiß- und Rotwein sowie Limonade für die Gäste an. An der eigens eingerichteten Bar wurden die Cocktails frisch zubereitet.

Ein Video über den “Brasilianischen Abend” finden Sie hier: http://www.globalhamlet.net/